Geschichte der Rechte von Frauen und Kindern

Im Jahr 1919...

dürfen Frauen erstmals in Deutschland wählen und gewählt werden

 

Im Jahr 1928...

wird das Recht von Männern, ihre Ehefrauen zu züchtigen, abgeschafft

 

Im Jahr 1933...

wird das passive Wahlrecht für Frauen wieder abgeschafft

 

Im Jahr 1949...

wird das Grundgesetz in Deutschland ratifiziert.

Darin steht, dass Männer und Frauen gleichberechtigt sind.

Dies bedeutet: Frauen und Männer haben die gleichen Rechte

 

Im Jahr 1960...

dürfen laut Jugendarbeitsschutzgesetz Kinder und Jugendliche in Ausbildungen nicht mehr körperlich gezüchtigt werden

 

Im Jahr 1972...

wird die Prügelstrafe an Schulen verboten

 

Im Jahr 1977...

brauchen Frauen nicht mehr das Einverständnis ihres Ehemannes, um arbeiten zu gehen

 

Im Jahr 1980...

werden im Bürgerlichen Gesetzbuch entwürdigende Erziehungsmaßnahmen als unzulässig erklärt

 

Im Jahr 1997...

wird die Vergewaltigung in der Ehe strafbar

 

Im Jahr 2000...

wird im Bürgerlichen Gesetzbuch beschlossen, dass Kinder und Jugendliche ein Recht auf eine gewaltfreie Erziehung haben

 

Im Jahr 2002...

tritt das Gewaltschutzgesetz in Kraft


Frauenhaus

Postfach 1119

34521 Bad Wildungen

  Tel:05621/3095

 

E-Mail: frauenhaus-badwildungen(at)t-online.de

 

 

Frauenberatungsstelle

Bad Wildungen

Brunnenstraße 53

34537 Bad Wildungen

Tel: 05621-91689

Fax: 05621-965757

 

 

Frauenberatungsstelle

Korbach

Entengasse 1

34497 Korbach

Tel: 05631-503246

 

E-Mail: frauenberatungsstelle-wa-fkb(at)t-online.de

 

LautStark Fachberatungsstelle gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen

Brunnenstr. 53

34537 Bad Wildungen

Tel: 05621-965758

Fax: 05621-965757

 

 

Wenn Sie uns unterstützen möchten:

 

Sparkasse Waldeck-Frankenberg

IBAN: DE32 5235 0005 0005 0123 64

BIC: HELADEF1KOR